Kirchenchor Maria von den Aposteln (c) H.Hoffacker

Chorfest des Kirchenchores Maria von den Aposteln

Kirchenchor Maria von den Aposteln
Datum:
So. 4. Dez. 2022
Von:
Stefanie Hoffacker

Festliche Messe im Kloster Neuwerk

Chorfest des Kirchenchores Maria von den Aposteln

Mit einem festlichen Gottesdienst in der Klosterkirche - ein paar Tage vor dem offiziellen Gedenktag der heiligen Cäcilia - feierte der Kirchenchor Maria von den Aposteln nach einer Corona bedingten langen Pause am Sonntag, 20.11.2022 sein traditionelles Chorfest, zu dem auch alle Partnerinnen und Partner eingeladen waren. 

Jubilarehrungen

Jubilare 2022 (c) H.Hoffacker
Jubilare 2022

Nach der Messe gab es ein fröhliches Beisammensein mit kulinarischen und musikalischen Genüssen im Pfarrheim Bettrath.
Hier begrüßte die Kantorin Stefanie Hoffacker zunächst die Gäste und hieß alle herzlich willkommen. Die musikalische Eröffnung machte das Blockflötenquartett mit Dorothee Brüggen (Sopranflöte), Sabine Heib (Altflöte), Stefanie Hoffacker (Tenorflöte) und Margarete Connerth (Bassflöte).
Dann erfolgte die Ehrung von sieben Jubilaren, die alle für ihre langjährige Tätigkeit im Chor mit einer Urkunde, einer Chornadel, einem Blumenstrauß und einem individuellen Präsent beschenkt wurden.

Unsere Jubilare 2022:
Hermann-Josef Heib    25 Jahre
Karl-Heinz Gülden        50 Jahre
Marlies Esser                65 Jahre
Hans Kreuels                65 Jahre
Agnes Thivessen          65 Jahre
Agnes Zitz                     65 Jahre
Trudi Schmitz                70 Jahre

Die Laudatorinnen Elke Kehrbaum und Walburga Kops hoben bei jedem Jubilar das individuelle Engagement für den Chor hervor.  Bemerkenswert ist, dass alle aktive Vorstandsarbeit geleistet und nicht zuletzt - nicht nur durch ihre Stimmen - immer gerne zur Geselligkeit in der Chorgemeinschaft beigetragen haben. 

Untermalt wurde die Ehrung durch vier Stücke des Flötenquartetts, das immer wieder großen Anklang fand. Das von Dorothee Brüggen zum Abschluss vorgetragene Lied „Schau auf die Welt“, welches von Stefanie Hoffacker auf die Jubilare abgestimmt war, rundete diesen Festakt ab.

Nach diesem Ohrenschmaus folgte der kulinarische Genuss an der umfangreich gedeckten Tafel. Nicht zuletzt wurde der Nachmittag noch durch Chorgesang, aber auch durch einzelne Vorträge von Sängern unterhaltsam aufgelockert. Mit Kaffee und Kuchen klang ein von allen Teilnehmern mit viel Lob bedachtes Fest aus.

Allen Jubilaren noch einmal herzlichen Glückwunsch, vielen Dank für die jahrelange Treue, alles Gute sowie Gottes Segen für die Zukunft!

Nun freuen wir uns auf das Weihnachtsfest.
Am Heiligen Abend wird der Chor in St. Pius X. in Uedding um 18 Uhr die Messe breve in B-Dur von Charles Gounod sowie weihnachtliche Liedsätze singen, begleitet von Streichern, Fagott und Orgel.


Elke Kehrbaum, Schriftführerin