2021 Messdiener Sommeraktion 00 (M. Hamacher) (c) M. Hamacher

Es war wieder soweit… Vollgas!

2021 Messdiener Sommeraktion 00 (M. Hamacher)
Datum:
Mi. 29. Sep. 2021
Von:
Lydia Bonorden

Messdiener Sommeraktion

Endlich war es wieder soweit. Am Mittag des 21.08.2021 trafen sich die MessdienerInnen der Pfarrei Maria von den Aposteln zur alljährlichen Sommer-Aktion. Unter dem Motto „Mini-Highlight-Games“ trafen wir uns, ausgestattet mit Fahrrad und Proviant, um 12.00 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche Neuwerk. Mit Spielen rund um unser Motto und ähnlich den schottischen Traditionen begannen wir unseren Tag. So konnten die von unseren Minis benannten Teams „Monkeys“ und „Die Erzengel-Raser“ in gemeinsamen Spielen ihr Geschick, ihre Kraft und ihr Wissen beweisen und Punkte für ihre Teams erkämpfen.

Zum Aufwärmen starteten wir mit Spielen wie z.B.: “Wein und Wasser Slalom“ bzw. „Lass den Pfarrer nicht verdursten“, „Hufeisenwerfen“ und einem Rate-Quiz lateinischer Begriffe, die unser Können als Messdiener zeigten.

Nach einem Ortswechsel zur Parkanlage neben dem Kindergarten Blumenwiese in Bettrath wurden wir durch weitere Spiele, wie „Tschüss Teufel - Rettet die Engel“ und „Weihrauchfass-Hochwurf“, herausgefordert.

Nach einer kleinen Stärkung im Eiscafé Neuwerk ging es weiter nach Uedding, wo wir unsere Ortskenntnisse in einem Bilder-Rätsel der drei Gemeindekirchen prüfen konnten. Das anschließende Spiel „Küss die Hostie“ sorgte für viel Gelächter. Ein „Tauziehen“ zur finalen Entscheidung durfte natürlich nicht fehlen.

Danach dienten wir alle gemeinsam beim Patrozinium der Kirche St. Pius X. Uedding und verabschiedeten unseren Pfarrer H.-J. Biste in seinen wohlverdienten Ruhestand, indem wir ihm eine Collage als Erinnerung an alle gemeinsamen Messdiener-Abenteuer überreichten und für ihn das von uns umgedichtete Lied „Dein Ding“ von Udo Lindenberg im Anschluss an den Gottesdienst sangen.

Zum Schluss überreichten wir ihm ein T-Shirt „ARBEIT RENTE“ und bedankten uns erneut für die gemeinsame Zeit. Letztendlich beendeten wir diesen Tag mit einem gemeinsamen Grillen im Pfarrheim Uedding. Unser gemütliches Beisammensein wurde durch von Muttis und Minis gespendete Kuchen, Salate, Rohkost und andere Knabbereien wunderbar bereichert.

Nachdem auch an diesem Tag neue Freundschaften geschlossen werden konnten und viele lustige Geschichten entstanden, lässt sich nur sagen: Weiter geht´s!

Und hoffentlich können Sie bald schon mehr von uns hören und lesen.

Lydia Bonorden für die Messdienergemeinschaft

 

 

Dein Ding                                                                                            

 

Als er frisch aus Nideggen kam / Stand er locker hinter‘m Altar

Der rote Flitzer geparkt vor‘m Haus Nummer 16

 

Sein Domizil, bis wenn er dann geht / Mit vielen Bildern im Gepäck

Will er jetzt in die Rente geh‘n

 

Mit den Messdienern gibt er Gas / Mit Weihrauch-Nebel für die Nas‘

Mit dem Fahrrad durch die Donk / Lachend mit ganz viel Spaß

 

Ne irgendwie, das ist doch klar / Bleibt er in der Gemeinde da

In die Neersbroicher zieht er hin / Und somit bleibt er mittendrin

 

Und da macht er sein Ding / Egal, was die ander‘n sagen

Er geht seinen Weg / Ob gerade, ob schräg, das ist egal

 

Er macht sein Ding / Egal, was die ander‘n labern
Was die Schwachmaten einem so raten / Das ist egal

Er macht sein Ding

 

Ja, jetzt kommt er aus der Provinz / Und wenn auch jeder sagt, er spinnt

Er wird es genauso bringen

 

Machts auf die charmante Art / Mal elastisch, manchmal hart

Manchmal muss ihn das Glück auch zwingen

 

Aber er ist auf rechtem Weg / Auf Jesu Spuren durch’s Leben geht

Ist ihm immer treu geblieben / Von den Minis stets umgeben

 

Ja, er macht sein Ding / Egal, was die ander‘n sagen

Er geht seinen Weg / Ob gerade, ob schräg, das ist egal

 

Er macht sein Ding / Egal, was die ander‘n labern

Was die Schwachmaten einem so raten / das ist egal

Er macht sein Ding

 

2021 Messdiener Sommeraktion

Mi. 29. Sep. 2021
4 Bilder