Fahrt nach Köln in die Geschichte der Verstorbenen – damals bis heute

2019 Fahrt Köln-Melaten 01 (B. Mackes) (c) B. Mackes
2019 Fahrt Köln-Melaten 01 (B. Mackes)
Mo, 25. Mär 2019
Maria Engelke

Eine Fahrt, die gut in die Fastenzeit passte. Wir besuchten den Friedhof Melaten in Köln. Herr Leitner, unser inzwischen vertrauter Führer, besuchte mit uns die Grabstätten von Menschen, die uns allen eine Lebensgeschichte zurückgelassen haben. Melaten, wo in vergangener Zeit Kranke (melate) isoliert gepflegt und begraben wurden. Wir besuchten die Gräber von Verstorbenen, die bis heute unsere Zeit geprägt haben. „Ich bin enne kölsche Jung....“ sangen wir Gladbacher am Grab von Horst Muys.

Wie immer war der Tag, das leckere Essen, die frohe Gemeinschaft und die Heimfahrt bei einem wunderschönen Abendrot ein Erlebnis und wird in Erinnerung bleiben. Danke!

Maria Engelke

2019 Fahrt Köln-Melaten

Mo, 25. Mär 2019
8 Bilder