Firmung am 27.1.2019

2019 Firmung 00 (W. Welters) (c) W. Welters
2019 Firmung 00 (W. Welters)
Do, 7. Feb 2019
Wolfgang Welters

Die Vorbereitung auf die Firmung wurde ausschließlich von Ehrenamtlern durchgeführt, nachdem Bernhard Krinke-Heidenfels die Pfarrei im letzten Jahr verlassen hat. Wir machten uns im September 2018 mit 26 Jugendlichen auf den Weg zum Sakrament der Firmung. An vier Samstagen bereiteten wir die Jugendlichen im Pfarrheim Bettrath und einem Wochenende in der Eifel mit den Themen (mein Glaube/unsere Pfarrei; Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist; die Sakramente und dem Themenfeld Entscheidung) vor. Außerdem machten die Jugendlichen Praktika als Gemeindeerfahrung in Einrichtungen unserer Pfarrei und gestalteten zwei Jugendgottesdienste. Es wurden viele Plakate, Seelenbretter, Puzzlebilder und ein Altartuch von den Firmbewerbern gestaltet. Ein Highligth war sicher die große Firmparty am letzten Wochenende vor der Firmung, 26 Firmlinge feierten mit ihren Freunden ein rauschendes Fest. Leider musste die Party um 24 Uhr aus Jugendschutz-Gründen enden, wenn es nach den Jugendlichen gegangen wäre, hätte die Party sicher bis zum frühen Morgen gedauert.

Dann feierten wir am 27. Januar in Bettrath eine sehr feierliche Firmung unter der Leitung von Weihbischof Dr. Johannes Bündgens. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Chor Carpe Diem und Frau Hoffacker gestaltet. Für die Kollekte dieses Gottesdienstes durften die Jugendlichen sich selbst einen Empfänger aussuchen. Sie entschieden sich mehrheitlich für die Tafel Mönchengladbach, wo sie bei der Päckchen-Aktion mithalfen.

Ganz herzlich möchte ich mich bei den Katechetinnen und Katecheten Katja Winkler, Astrid Köhler, Helmi Gathen, Brigitte Franken, Ralf Rothausen, Christiane Bend und Tim Eickels für den großen Einsatz und das Teilen der Verantwortung bedanken.

Wolfgang Welters, Verantwortlicher Leiter der Firmung

2019 Firmung

Mi, 6. Feb 2019
44 Bilder