Kirchenchor Maria von den Aposteln feierte Cäcilienfest

Mo 9. Mär 2020
Elke Kehrbaum, Schriftführerin

Am Sonntag, 09.02.2020, feierte der Chor sein Cäcilienfest mit einer musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes um 11.00 Uhr in der Bettrather Kirche. Anschließend wurde trotz des für diesen Nachmittag angekündigten Sturms ausgiebig gefeiert. Hierzu gehörte u.a. ein leckeres Mittagessen mit anschließendem Kaffee und Kuchen sowie musikalische Beiträge. Dorothee Brüggen sang zu unserer aller Freude mit ihrer herrlichen Sopranstimme das Lied „Jerusalem“ und intonierte auf der Altflöte eine Suite. Werner Schapfl trug mit einem selbst verfassten Lied und einigen witzigen Vorträgen ebenfalls zur Unterhaltung bei.

Im Mittelpunkt unseres Festes stand jedoch zunächst die Ehrung der Jubilare, und zwar Walburga Kops und Hans Hermann Faure für jeweils 50 Jahre und Klaudia Eicker für 25 Jahre Mitgliedschaft. Ihnen wurde mit einer kleinen Ansprache herzlich gedankt und eine Urkunde des Bistums Aachen und eine goldene Ehrennadel (für 50 Jahre Mitgliedschaft) und eine silberne Ehrennadel (für 25 Jahre Mitgliedschaft) überreicht. Des Weiteren konnten wir zwei neue Altistinnen bei uns willkommen heißen.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns nochmals mit der Bitte in Erinnerung bringen, in unserem Chor mitzuwirken, um ein Fortbestehen zu gewährleisten. Für eine Mitgliedschaft ist nur ausschlaggebend, dass Sie gerne singen. Und wer sich nicht langfristig binden möchte, kann auch nur an einem zeitlich begrenzten Projekt teilnehmen. Besuchen Sie uns doch einfach mal an unseren Probeabenden jeden Dienstag von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Pfarrheim Neuwerk. Wir würden uns sehr freuen.

Die Fastenzeit läuteten wir traditionell mit dem gemeinsamen Fischessen am Aschermittwoch ein.         

Elke Kehrbaum, Schriftführerin